Auf deutschem Boden sind US-Atomwaffen stationiert. Was bedeutet dies in Zeiten, in denen ein US-Präsident die NATO als auch schon mal als "obsolet" bezeichnet? Carnegie-Experte Ulrich Kühn gibt Antwort.

Dieses Interview wurde ursprünglich auf ARD Panorama veröffentlicht.